Termine

  • Seminare & Ausbildungen

    07.10. – 09.10.2022

    Schamanische Jahresgruppe Twin Jaguar II 1

    17062515
    Neue Jahresgruppe Twin Jaguar
    Bei Interesse bitte an Boris Lessenich mailen: info@twin-jaguar.de

    mehr… weniger…

    21.10. – 23.10.2022

    Calma-Frauengruppe

    17039067
    Geschlossene Gruppe aus Essen

    mehr… weniger…

    29.10. – 01.11.2022

    Kooperative Abenteuerspiele

    17001527
    Unabhängig oder als Modul im Rahmen der zertifizierten Weiterbildung Naturerlebnis-Pädagogik buchbar
    Soziale Fähigkeiten und ein gesundes Selbstwertgefühl tragen viel zum persönlichen Lebensglück bei. Gleichzeitig sind sie entscheidende Faktoren für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft. Deshalb lernst Du in diesem Kurs verschiedene "Werkzeuge" zur Teambildung und Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung kennen. Als geeignete Methoden haben sich naturverträgliche Aktionen mit hohem Aufforderungscharakter bei geringstem Materialeinsatz bewährt. Während des Seminars probierst Du alles mit Spiel und Spaß selbst aus und erfährst so am besten, was ein lebendiges Lernen mit der Natur ausmacht.

    Aus dem Inhalt Soziale Kompetenz fördern - Gruppenprozesse begleiten:
    - Was Du tun kannst, damit sogar Jugendliche begeistert in der Natur spielen
    - Wie Du Methoden zielgerichtet einsetzt (z.B. Kooperationsspiele, Vertrauensübungen, Reflexionen)
    - Wie Du Ergebnisse herausarbeitest und den Transfer in den Alltag optimierst
    - Wie Du den Überblick behältst und der Gruppe konstruktives Feedback gibst
    - Wie Du subjektiv „gefährliche“ Abenteuer objektiv absicherst

    Seminarzeiten (40 Unterrichtseinheiten):
    Tag 1: 14 bis 21 Uhr
    Tag 2: 9 bis 21 Uhr
    Tag 3: 9 bis 21 Uhr
    Tag 4: 9 bis 16 Uhr
    Die Pausen werden zu Beginn des Seminars abgesprochen. Da es Einheiten am Abend gibt, empfehlen wir die Übernachtung im Seminarhaus.

    Referentin: Katrin Lenz
    Seminargebühr: 289 Euro
    Ü/VP: 195 Euro

    CreNatur
    Anmeldung

    mehr… weniger…

    11.11. – 13.11.2022

    Schamanische Jahresgruppe Twin Jaguar I 4

    17001556
    Das Wissen – Räder & Schlüssel
    Die Twin-Jaguar Lodge trifft sich in dem kleinen, feinen Seminarhaus "Schwarzpappelhof" in Rott im Westerwald, umgeben von wunderbarer Natur. Die Wochenenden bestehen aus einer Mischung aus Teachings, Einzel- oder Gruppenarbeit und Zeremonien in der Natur.

    Verpflegt werden wir von unserer Köchin mit drei vegetarischen Mahlzeiten mit Zutaten aus überwiegend biologischem Anbau. Die Unterbringung erfolgt in individuell gestalteten Zwei- bis Vierbettzimmern.
    Die Jahresgruppe besteht aus 4 Wochenenden und einem Zeremonialwochenende. Wir treffen uns immer Freitags am frühen Abend zu einem gemeinsamen Abendessen. Die Gruppe startet dann um 19.30 Uhr und endet am Sonntag nachmittags.

    Wir erforschen unter anderem:
    Die Elemente
    Die Welten von Großmutter Erde
    Die balancierte Energiechoreographie
    Die 20-Kräfte im Universum
    Die Grundlegenden Energiegesetze
    Die Erdastrologie
    Der menschliche Energiekörper
    Die Unendlichkeitsbewegung (8er-Schlaufe)

    Das tun wir mit:
    Teachings
    Techniken des Selbstwachstums (Kriegerdisziplin)
    Zeremonien (u.a. schamanische Reinigungshütten)

    So kannst Du:
    Deine bewusste Verbindung mit dem Leben stärken
    Mehr und mehr in Balance kommen und Dich heilen
    An Kraft und Lebensfreude gewinnen
    Werkzeuge kennen lernen, die Dich befähigen Teil der Lösung zu sein statt Teil des Problems.


    Bei Fragen melde Dich gerne per Mail.

    mehr… weniger…

    10.02. – 12.02.2023

    Schamanische Jahresgruppe Twin Jaguar Anfänger II 1

    17436633
    Das Wissen – Räder & Schlüssel
    Die Twin-Jaguar Lodge trifft sich in dem kleinen, feinen Seminarhaus "Schwarzpappelhof" in Rott im Westerwald, umgeben von wunderbarer Natur. Die Wochenenden bestehen aus einer Mischung aus Teachings, Einzel- oder Gruppenarbeit und Zeremonien in der Natur.

    Verpflegt werden wir von unserem Kochteam mit drei vegetarischen Mahlzeiten mit Zutaten aus überwiegend biologischem Anbau. Die Unterbringung erfolgt in individuell gestalteten Zwei- bis Vierbettzimmern.
    Die Jahresgruppe besteht aus 4 Wochenenden und einem Zeremonialwochenende (das findet nicht auf dem Schwarzpappelhof statt). Wir treffen uns immer Freitags am frühen Abend zu einem gemeinsamen Abendessen. Die Gruppe startet dann um 19.30 Uhr und endet am Sonntag nachmittags.

    Wir erforschen unter anderem:
    Die Elemente
    Die Welten von Großmutter Erde
    Die balancierte Energiechoreographie
    Die 20-Kräfte im Universum
    Die Grundlegenden Energiegesetze
    Die Erdastrologie
    Der menschliche Energiekörper
    Die Unendlichkeitsbewegung (8er-Schlaufe)

    Das tun wir mit:
    Teachings
    Techniken des Selbstwachstums (Kriegerdisziplin)
    Zeremonien (u.a. schamanische Reinigungshütten)

    So kannst Du:
    Deine bewusste Verbindung mit dem Leben stärken
    Mehr und mehr in Balance kommen und Dich heilen
    An Kraft und Lebensfreude gewinnen
    Werkzeuge kennen lernen, die Dich befähigen Teil der Lösung zu sein statt Teil des Problems.

    Nach Deiner Anmeldung für die Jahresgruppe erhältst Du weitere Informationen.

    Zu den aktuellen Kosten und bei Fragen melde Dich gerne per Mail.

    mehr… weniger…

    24.02. – 26.02.2023

    Schamanische Jahresgruppe Twin Jaguar Fortgeschrittene I 1

    17437460
    Das Wissen – Räder & Schlüssel
    Die Twin-Jaguar Lodge trifft sich in dem kleinen, feinen Seminarhaus "Schwarzpappelhof" in Rott im Westerwald, umgeben von wunderbarer Natur. Die Wochenenden bestehen aus einer Mischung aus Teachings, Einzel- oder Gruppenarbeit und Zeremonien in der Natur.

    Verpflegt werden wir von unserem Kochteam mit drei vegetarischen Mahlzeiten mit Zutaten aus überwiegend biologischem Anbau. Die Unterbringung erfolgt in individuell gestalteten Zwei- bis Vierbettzimmern.
    Die Jahresgruppe besteht aus 4 Wochenenden und einem Zeremonialwochenende ( das findet nicht auf dem Schwarzpappelhof statt). Wir treffen uns immer Freitags am frühen Abend zu einem gemeinsamen Abendessen. Die Gruppe startet dann um 19.30 Uhr und endet am Sonntag nachmittags.

    Wir erforschen unter anderem:
    Die Elemente
    Die Welten von Großmutter Erde
    Die balancierte Energiechoreographie
    Die 20-Kräfte im Universum
    Die Grundlegenden Energiegesetze
    Die Erdastrologie
    Der menschliche Energiekörper
    Die Unendlichkeitsbewegung (8er-Schlaufe)

    Das tun wir mit:
    Teachings
    Techniken des Selbstwachstums (Kriegerdisziplin)
    Zeremonien (u.a. schamanische Reinigungshütten)

    So kannst Du:
    Deine bewusste Verbindung mit dem Leben stärken
    Mehr und mehr in Balance kommen und Dich heilen
    An Kraft und Lebensfreude gewinnen
    Werkzeuge kennen lernen, die Dich befähigen Teil der Lösung zu sein statt Teil des Problems.

    Nach Deiner Anmeldung für die Jahresgruppe erhältst Du weitere Informationen.
    Zu den aktuellen Kosten und bei Fragen melde Dich gerne per Mail.

    mehr… weniger…

    14.04. – 16.04.2023

    Schamanische Jahresgruppe Twin Jaguar Anfänger II 2

    17436630
    Das Wissen – Räder & Schlüssel
    Die Twin-Jaguar Lodge trifft sich in dem kleinen, feinen Seminarhaus "Schwarzpappelhof" in Rott im Westerwald, umgeben von wunderbarer Natur. Die Wochenenden bestehen aus einer Mischung aus Teachings, Einzel- oder Gruppenarbeit und Zeremonien in der Natur.

    Verpflegt werden wir von unserem Kochteam mit drei vegetarischen Mahlzeiten mit Zutaten aus überwiegend biologischem Anbau. Die Unterbringung erfolgt in individuell gestalteten Zwei- bis Vierbettzimmern.
    Die Jahresgruppe besteht aus 4 Wochenenden und einem Zeremonialwochenende (das findet nicht auf dem Schwarzpappelhof statt). Wir treffen uns immer Freitags am frühen Abend zu einem gemeinsamen Abendessen. Die Gruppe startet dann um 19.30 Uhr und endet am Sonntag nachmittags.

    Wir erforschen unter anderem:
    Die Elemente
    Die Welten von Großmutter Erde
    Die balancierte Energiechoreographie
    Die 20-Kräfte im Universum
    Die Grundlegenden Energiegesetze
    Die Erdastrologie
    Der menschliche Energiekörper
    Die Unendlichkeitsbewegung (8er-Schlaufe)

    Das tun wir mit:
    Teachings
    Techniken des Selbstwachstums (Kriegerdisziplin)
    Zeremonien (u.a. schamanische Reinigungshütten)

    So kannst Du:
    Deine bewusste Verbindung mit dem Leben stärken
    Mehr und mehr in Balance kommen und Dich heilen
    An Kraft und Lebensfreude gewinnen
    Werkzeuge kennen lernen, die Dich befähigen Teil der Lösung zu sein statt Teil des Problems.

    Nach Deiner Anmeldung für die Jahresgruppe erhältst Du weitere Informationen.

    Zu den aktuellen Kosten und bei Fragen melde Dich gerne per Mail.

    mehr… weniger…

    21.04. – 23.04.2023

    Schamanische Jahresgruppe Twin Jaguar Fortgeschrittene I 2

    17434059
    Das Wissen – Räder & Schlüssel
    Die Twin-Jaguar Lodge trifft sich in dem kleinen, feinen Seminarhaus "Schwarzpappelhof" in Rott im Westerwald, umgeben von wunderbarer Natur. Die Wochenenden bestehen aus einer Mischung aus Teachings, Einzel- oder Gruppenarbeit und Zeremonien in der Natur.

    Verpflegt werden wir von unserem Kochteam mit drei vegetarischen Mahlzeiten mit Zutaten aus überwiegend biologischem Anbau. Die Unterbringung erfolgt in individuell gestalteten Zwei- bis Vierbettzimmern.
    Die Jahresgruppe besteht aus 4 Wochenenden und einem Zeremonialwochenende ( das findet nicht auf dem Schwarzpappelhof statt). Wir treffen uns immer Freitags am frühen Abend zu einem gemeinsamen Abendessen. Die Gruppe startet dann um 19.30 Uhr und endet am Sonntag nachmittags.

    Wir erforschen unter anderem:
    Die Elemente
    Die Welten von Großmutter Erde
    Die balancierte Energiechoreographie
    Die 20-Kräfte im Universum
    Die Grundlegenden Energiegesetze
    Die Erdastrologie
    Der menschliche Energiekörper
    Die Unendlichkeitsbewegung (8er-Schlaufe)

    Das tun wir mit:
    Teachings
    Techniken des Selbstwachstums (Kriegerdisziplin)
    Zeremonien (u.a. schamanische Reinigungshütten)

    So kannst Du:
    Deine bewusste Verbindung mit dem Leben stärken
    Mehr und mehr in Balance kommen und Dich heilen
    An Kraft und Lebensfreude gewinnen
    Werkzeuge kennen lernen, die Dich befähigen Teil der Lösung zu sein statt Teil des Problems.

    Nach Deiner Anmeldung für die Jahresgruppe erhältst Du weitere Informationen.
    Zu den aktuellen Kosten und bei Fragen melde Dich gerne per Mail.

    mehr… weniger…

    27.04. – 30.04.2023

    Grundlagen der Naturerlebnis-Pädagogik/BNE

    17434074
    Unabhängig oder als Modul im Rahmen der zertifizierten Weiterbildung Naturerlebnis-Pädagogik buchbar
    Du erfährst, welche theoretischen Sichtweisen, Ziele und Methoden hinter der Naturerlebnis-Pädagogik von CreNatur stehen und erhältst so einen klaren Bezugsrahmen für Deine Arbeit. Um die Wirkung von Naturerlebnis-Pädagogik besser einschätzen zu können, probierst Du mehr als 20 verschiedene Spiele und Aktionen aus. Daran anschließend werden die Einsatzmöglichkeiten für unterschiedliche Lern- bzw. Entwicklungsziele besprochen.

    Aus dem Inhalt:
    - Warum Naturerfahrungen so wichtig sind
    - Was Du tun kannst, um Menschen jeden Alters für die Natur zu begeistern
    - Wie Du Methoden zielgerichtet einsetzt (z.B. Sinneserfahrungen, Fantasie-Aktionen, LandArt, Meditation, Bewegungsspiele uvm.)
    - Wie Du ohne kostspielige Materialien auskommst und gleichzeitig den Lerneffekt für Deine TeilnehmerInnen erhöhst
    - Wie Du Deine Arbeit theoretisch fundiert begründest und dadurch mehr Sicherheit bei Auftragsverhandlungen gewinnst
    - Wie Bildung für Nachhaltige Entwicklung in die Naturerlebnis-Pädagogik einbezogen werden kann

    Seminarzeiten:
    40 Unterrichtseinheiten:
    Tag 1: 14 bis 21 Uhr
    Tag 2: 9 bis 21 Uhr
    Tag 3: 9 bis 21 Uhr
    Tag 4: 9 bis 16 Uhr

    Referent: Christoph Diefenbach

    Kosten:
    Seminargebühr: 349 Euro
    Ü/VP: 225 Euro
    Die Kosten für das Seminar sind gem. §4 Nr. 21a, bb UStG von der Umsatzsteuer befreit.


    CreNatur

    mehr… weniger…

    04.05. – 07.05.2023

    Waldbaden nach "Shinrin yoku" - Gesundheit aus dem Wald

    17434085
    Intensivwochenende für Menschen, die Waldbaden in der pädagogischen Arbeit einsetzen möchten
    Das Modul „Waldbaden“ kann in der Weiterbildung WALDBADEPÄDAGOGIK oder einzeln gebucht werden, wenn Du Vorkenntnisse in Naturerlebnis-Pädagogik, Wildnispädagogik, Naturpädagogik o.ä. mitbringst.

    Theorie:
    - Grundlagen des Shinri-yoku / Waldbadens
    - Theoretisches Wissen über die Heilkräfte des Waldes
    - Die Wirkung des Waldes auf die physischen und psychischen Gesundheitsressourcen des Menschen

    Praxis:
    Du probierst das Waldbaden selbst aus und tauschst Dich über das Erlebte mit den anderen Teilnehmenden aus
    Du erfährst, wie Du das Waldbaden in die tägliche Arbeit als TherapeutIn oder PädagogIn integrieren kannst
    Anhand von vielen praktischen Einheiten und Übungen, bekommst Du umfangreiche Anregungen und einen „Methodenkoffer“ an die Hand, um das Waldbaden selbst anleiten zu können.

    Seminarzeiten:
    40 Unterrichtseinheiten:
    Tag 1: 14 bis 21 Uhr
    Tag 2: 9 bis 21 Uhr
    Tag 3: 9 bis 21 Uhr
    Tag 4: 9 bis 16 Uhr

    Um eine Teilnahmebescheinigung zu erlangen, ist die Teilnahme während der gesamten Seminardauer erfolderlich.

    Kosten:
    * Seminargebühr inkl. Skript: 349,00 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

    Die Kosten für das Seminar sind gem. §4 Nr. 21a, bb UStG von der Umsatzsteuer befreit.

    Weitere Infos:


    Hintergrund:
    Dass Bäume miteinander kommunizieren, wissen wir spätestens seit Peter Wohllebens Bestseller „Das geheime Leben der Bäume“. Dieses Kommunizieren geschieht durch die Wurzeln und das komplexe Pilzgeflecht, das die Bäume über Quadratkilometer hinweg miteinander verbindet, aber auch über Duftstoffe an den Blättern und elektrische Signale. Durch Ethylen als Warngas kann z.B. ein befallener Baum die anderen Bäume über Fressfeinde informieren. Besondere Duftstoffe dienen als Lockmittel für andere Insekten, die die Bäume von Fressfeinden befreien können. So werden Botschaften über die Blätter und Wurzeln versendet, die einen Wald gesund halten. Voraussetzung ist, dass der Wald nicht aus einer Monokultur besteht, sondern Wildheit zugelassen wird.
    Die geheime und heilende Sprache der Bäume, die Ursprünglichkeit und Wildheit dieser komplexen Lebensräume, wirken sich auf das Immunsystem des Menschen positiv aus. An der Universität in Wien wurde im Rahmen des Masterstudiengangs green care ausführlich erforscht, wie sich die Stoffe (insbesondere verschiedene Terpene), die von den Bäumen abgegeben werden, auf unsere Gesundheit auswirken. Lange schon ist in zahlreichen Studien belegt, dass sich Naturkontakt positiv auf das Immunsystem auswirkt, indem er zur Stressreduktion beiträgt und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Clemens G. Arvay erklärt in seinen Büchern „Der Biophilia-Effekt“ und „Der Heilungscode der Natur“ ausführlich, wie wir die verborgenen Kräfte des Waldes für uns entdecken können.

    Diese Erkenntnisse sind denjenigen, die sich tagtäglich in der Natur aufhalten, natürlich nicht neu. Was nun wissenschaftlich belegt wurde, spüren und erleben Menschen schon seit Jahrhunderten. Die japanische Tradition des „Shinrin-yoku“ kann als „Einatmen der Waldatmosphäre“ oder Waldbaden übersetzt werden und wird bereits seit 1982 vom staatlichen Gesundheitswesen in Japan gefördert und durch Studien an Kliniken und Universitäten begleitet. Die „Waldmedizin“ ist inzwischen ein eigener wissenschaftlicher Forschungszweig.

    Nicht nur im therapeutischen Bereich, sondern auch in der Pädagogik, lässt sich das gesundheitsfördernde Potential des Waldes nutzen. Gerald Hüther und Herbert Renz-Polster haben die Natur als Entwicklungsraum für das kindliche Lernen, Fühlen und Denken in ihrem Buch „Wie Kinder heute wachsen“ anschaulich dargestellt.

    mehr… weniger…

    08.06. – 11.06.2023

    Künstlerinnen aus Köln und Umgebung

    17435596
    Geschlossene Gruppe

    mehr… weniger…

    22.06. – 25.06.2023

    Achtsamkeit und Naturerleben: Selbsterfahrung

    17434089
    Unabhängig oder als Modul im Rahmen der zertifizierten Weiterbildung Naturerlebnis-Pädagogik buchbar
    In diesem besonderen Seminar liegt der Fokus auf dem Fühlen, nicht auf dem Denken. Wir befassen uns mehr mit dem Herzen als mit dem Verstand, mehr mit dem Sein als mit dem Tun. Es ist ein Raum für Selbst-Erfahrung und Entwicklung eines achtsamen Bewusstseins.

    Eine innere Haltung der Achtsamkeit ermöglicht es, die eigenen Gefühle, Gedanken und Körperempfindungen bewusst wahrzunehmen und ohne Bewertung zu akzeptieren. Dadurch kannst Du nicht nur Deine Teilnehmenden besser verstehen und sie angemessen begleiten. Du lernst Dich außerdem selbst besser kennen, stärkst Deine seelische Widerstands­fähigkeit und sorgst wohlwollend für Deine persönliche Weiterentwicklung. Letztlich ist Achtsamkeit die Voraussetzung für bewusstes Handeln und somit Basis einer nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft.

    Die Entstehung einer achtsamen Haltung braucht regelmäßige Übung. In diesem Seminar hast Du viel Zeit dafür. Es sind Tage der Entschleunigung, in denen Du einzeln und in der Gruppe tief in die Naturerfahrung eintauchen kannst. Zahlreiche Übungen führen Dich in die Wälder und Wiesen der näheren Umgebung. In anschließenden Gesprächsrunden hast Du die Möglichkeit, über Deine Erfahrungen zu berichten, Dein eigenes Erleben zu erforschen und zu verstehen. Neugier und Offenheit für neue Erfahrungen sind dafür hilfreiche Begleiter.

    Seminarzeiten:
    40 Unterrichtseinheiten:
    Tag 1: 14 bis 21 Uhr
    Tag 2: 9 bis 21 Uhr
    Tag 3: 9 bis 21 Uhr
    Tag 4: 9 bis 16 Uhr

    Referent: Alexander Paul

    Kosten:
    Seminargebühr: 349 Euro
    Ü/VP: 225 Euro
    Die Kosten für das Seminar sind gem. §4 Nr. 21a, bb UStG von der Umsatzsteuer befreit.


    CreNatur

    mehr… weniger…

    06.07. – 09.07.2023

    Erste-Hilfe und innere Ausrichtung

    17435579
    Modul im Rahmen der zertifizierten Weiterbildung Naturerlebnis-Pädagogik

    „Wildnis Erste-Hilfe“ behandelt alle relevanten Bereiche der Ersten Hilfe im Freien und Du kannst eigene Beispiele aus Deiner Praxis einbringen. Dieser Block wird an einem Indoor-Theorietag und einem Outdoor-Praxistag unterrichtet. Am Praxistag wenden die Teilnehmenden ihr gelerntes Wissen in praktischen Beispielen an.

    Aus dem Inhalt:
    - Wie Du Deine Gruppe vor Gefahren durch Tiere und Pflanzen schützt
    - Was Du über die neuesten Richtlinien zur Wiederbelebung wissen musst
    - Wie Du mit einfachen Mitteln Verletzte in der Natur versorgst

    Seminarzeiten für 22 Unterrichtseinheiten:
    Tag 1: 09 bis 21 Uhr
    Tag 2: 09 bis 16 Uhr

    Um eine Teilnahmebescheinigung zu erlangen, ist die Teilnahme während der gesamten Seminardauer erfolderlich.

    Referent: Frank Draeger

    Seminargebühr: 155 Euro
    Die Kosten für das Seminar sind gem. §4 Nr. 21a, bb UStG von der Umsatzsteuer befreit.
    Ü/VP: 120 Euro

    Im Anschluss beginnt der Teil "Innere Ausrichtung" / intuitives Bogenschießen. Du kannst beide Teile zusammen buchen oder auch einzeln: Donnerstag 14 Uhr bis Freitag 18:00 Uhr Erste Hilfe, Samstag 8:30 Uhr bis Sonntag 16 Uhr innere Ausrichtung.

    Innere Ausrichtung (intuitives Bogenschießen)

    Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung sind wichtige Kompetenzen für die Arbeit als Naturerlebnis-PädagogIn. Aber auch wenn Du privat oder beruflich an einem Wendepunkt stehst und nicht genau weißt, wo Deine Ziele sind, ist dieses Modul genau richtig. Hier lernst Du Dich auszurichten und zu fokussieren:

    - Du erhältst Impulse für eine (Neu-)Ausrichtung der eigenen Arbeit und persönlichen Situation
    - Neben vielen anderen Methoden, wirst Du Dir Anhand des intuitiven Bogenschießens, mit seinen meditativen und archaischen Aspekten, Deiner Ziele, Stärken und Schwächen bewusst
    - Die Möglichkeiten Übungen zur Selbstreflexion und das intuitive Bogenschießen in der Arbeit mit Gruppen einzusetzen

    Seminarzeiten für 16 Unterrichtseinheiten:
    Tag 1: 14 bis 21 Uhr
    Tag 2: 09 bis 18 Uhr

    Um eine Teilnahmebescheinigung zu erlangen, ist die Teilnahme während der gesamten Seminardauer erfolderlich.

    Referentin: Katrin Lenz
    Seminargebühr: 155 Euro
    Ü/VP: 120 Euro

    CreNatur

    mehr… weniger…

    14.09. – 17.09.2023

    Natur entdecken: Mensch in der Natur

    17435583
    Unabhängig oder als Modul im Rahmen der zertifizierten Weiterbildung Naturerlebnis-Pädagogik buchbar
    In diesem Seminar lernst Du die Bereiche der Natur kennen, die auf einen umsichtigen Umgang des Menschen besonders angewiesen sind oder die der Mensch in seine Kultur integriert hat.
    Alle Teilnehmenden bereiten einen Impuls zu einem vorgegebenen Thema vor. In einem lebendigen Lernprozess werden wir miteinander auf kreative und anschauliche Weise naturwissenschaftliche Grundlagen erforschen und die Zusammenhänge zu einer Bildung für nachhaltige Entwicklung herstellen. Auch die Bedeutung von Biodiversität für unsere Ökosysteme und den Klimaschutz werden wir genauer untersuchen.
    Für Erwachsene, die ihren Forschergeist wieder entdecken wollen!

    Beispiele für Themen:
    - Eulen und Käuze
    - Jagd und Forstwirtschaft
    - Orientierung mit Karte und Kompass
    - Ökologie der Fließgewässer
    - Wetterkunde
    - Heilpflanzen und Pflanzengesellschaften
    - Methoden der Wissensvermittlung und zum Selbstlernen

    Nach der Anmeldung erhältst Du Dein Impulsthema. Bitte beachte, dass die Vorbereitung Zeit braucht. Darum ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert.

    Seminarzeiten (40 Unterrichtseinheiten):
    Tag 1: 14 bis 21 Uhr
    Tag 2: 9 bis 21 Uhr
    Tag 3: 9 bis 21 Uhr
    Tag 4: 9 bis 16 Uhr
    Die Pausen werden zu Beginn des Seminars abgesprochen. Da es Einheiten am Abend gibt, empfehlen wir die Übernachtung im Seminarhaus.

    Referent: Christoph Diefenbach
    Seminargebühr: 349 Euro
    Ü/VP: 225 Euro

    CreNatur

    mehr… weniger…

    29.09. – 01.10.2023

    Schamanische Jahresgruppe Twin Jaguar Anfänger II 3

    17436636
    Das Wissen – Räder & Schlüssel
    Die Twin-Jaguar Lodge trifft sich in dem kleinen, feinen Seminarhaus "Schwarzpappelhof" in Rott im Westerwald, umgeben von wunderbarer Natur. Die Wochenenden bestehen aus einer Mischung aus Teachings, Einzel- oder Gruppenarbeit und Zeremonien in der Natur.

    Verpflegt werden wir von unserem Kochteam mit drei vegetarischen Mahlzeiten mit Zutaten aus überwiegend biologischem Anbau. Die Unterbringung erfolgt in individuell gestalteten Zwei- bis Vierbettzimmern.
    Die Jahresgruppe besteht aus 4 Wochenenden und einem Zeremonialwochenende (das findet nicht auf dem Schwarzpappelhof statt). Wir treffen uns immer Freitags am frühen Abend zu einem gemeinsamen Abendessen. Die Gruppe startet dann um 19.30 Uhr und endet am Sonntag nachmittags.

    Wir erforschen unter anderem:
    Die Elemente
    Die Welten von Großmutter Erde
    Die balancierte Energiechoreographie
    Die 20-Kräfte im Universum
    Die Grundlegenden Energiegesetze
    Die Erdastrologie
    Der menschliche Energiekörper
    Die Unendlichkeitsbewegung (8er-Schlaufe)

    Das tun wir mit:
    Teachings
    Techniken des Selbstwachstums (Kriegerdisziplin)
    Zeremonien (u.a. schamanische Reinigungshütten)

    So kannst Du:
    Deine bewusste Verbindung mit dem Leben stärken
    Mehr und mehr in Balance kommen und Dich heilen
    An Kraft und Lebensfreude gewinnen
    Werkzeuge kennen lernen, die Dich befähigen Teil der Lösung zu sein statt Teil des Problems.

    Nach Deiner Anmeldung für die Jahresgruppe erhältst Du weitere Informationen.

    Zu den aktuellen Kosten und bei Fragen melde Dich gerne per Mail.

    mehr… weniger…

    06.10. – 08.10.2023

    Schamanische Jahresgruppe Twin Jaguar Fortgeschrittene I 3

    17434062
    Das Wissen – Räder & Schlüssel
    Die Twin-Jaguar Lodge trifft sich in dem kleinen, feinen Seminarhaus "Schwarzpappelhof" in Rott im Westerwald, umgeben von wunderbarer Natur. Die Wochenenden bestehen aus einer Mischung aus Teachings, Einzel- oder Gruppenarbeit und Zeremonien in der Natur.

    Verpflegt werden wir von unserem Kochteam mit drei vegetarischen Mahlzeiten mit Zutaten aus überwiegend biologischem Anbau. Die Unterbringung erfolgt in individuell gestalteten Zwei- bis Vierbettzimmern.
    Die Jahresgruppe besteht aus 4 Wochenenden und einem Zeremonialwochenende ( das findet nicht auf dem Schwarzpappelhof statt). Wir treffen uns immer Freitags am frühen Abend zu einem gemeinsamen Abendessen. Die Gruppe startet dann um 19.30 Uhr und endet am Sonntag nachmittags.

    Wir erforschen unter anderem:
    Die Elemente
    Die Welten von Großmutter Erde
    Die balancierte Energiechoreographie
    Die 20-Kräfte im Universum
    Die Grundlegenden Energiegesetze
    Die Erdastrologie
    Der menschliche Energiekörper
    Die Unendlichkeitsbewegung (8er-Schlaufe)

    Das tun wir mit:
    Teachings
    Techniken des Selbstwachstums (Kriegerdisziplin)
    Zeremonien (u.a. schamanische Reinigungshütten)

    So kannst Du:
    Deine bewusste Verbindung mit dem Leben stärken
    Mehr und mehr in Balance kommen und Dich heilen
    An Kraft und Lebensfreude gewinnen
    Werkzeuge kennen lernen, die Dich befähigen Teil der Lösung zu sein statt Teil des Problems.

    Nach Deiner Anmeldung für die Jahresgruppe erhältst Du weitere Informationen.
    Zu den aktuellen Kosten und bei Fragen melde Dich gerne per Mail.

    mehr… weniger…

    19.10. – 22.10.2023

    Kooperative Abenteuerspiele

    17435587
    Unabhängig oder als Modul im Rahmen der zertifizierten Weiterbildung Naturerlebnis-Pädagogik buchbar
    Soziale Fähigkeiten und ein gesundes Selbstwertgefühl tragen viel zum persönlichen Lebensglück bei. Gleichzeitig sind sie entscheidende Faktoren für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft. Deshalb lernst Du in diesem Kurs verschiedene "Werkzeuge" zur Teambildung und Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung kennen. Als geeignete Methoden haben sich naturverträgliche Aktionen mit hohem Aufforderungscharakter bei geringstem Materialeinsatz bewährt. Während des Seminars probierst Du alles mit Spiel und Spaß selbst aus und erfährst so am besten, was ein lebendiges Lernen mit der Natur ausmacht.

    Aus dem Inhalt Soziale Kompetenz fördern - Gruppenprozesse begleiten:
    - Was Du tun kannst, damit sogar Jugendliche begeistert in der Natur spielen
    - Wie Du Methoden zielgerichtet einsetzt (z.B. Kooperationsspiele, Vertrauensübungen, Reflexionen)
    - Wie Du Ergebnisse herausarbeitest und den Transfer in den Alltag optimierst
    - Wie Du den Überblick behältst und der Gruppe konstruktives Feedback gibst
    - Wie Du subjektiv „gefährliche“ Abenteuer objektiv absicherst

    Seminarzeiten (40 Unterrichtseinheiten):
    Tag 1: 14 bis 21 Uhr
    Tag 2: 9 bis 21 Uhr
    Tag 3: 9 bis 21 Uhr
    Tag 4: 9 bis 16 Uhr

    Referentin: Katrin Lenz
    Seminargebühr: 349 Euro
    Die Kosten für das Seminar sind gem. §4 Nr. 21a, bb UStG von der Umsatzsteuer befreit.
    Ü/VP: 225 Euro

    CreNatur

    mehr… weniger…

    02.11. – 05.11.2023

    Projektmanagement

    17435592
    Unabhängig oder als Modul im Rahmen der zertifizierten Weiterbildung Naturerlebnis-Pädagogik buchbar
    Für die optimale Vorbereitung einer Naturerlebnis-Veranstaltung sind neben inhaltlichem Wissen auch organisatorische Kenntnisse und Methoden unverzichtbar. Ein gutes Projektmanagement schafft die Voraussetzung dafür, dass Dein Kurs seine Ziele innerhalb des Zeitplans und unter den vorgegebenen Rahmenbedingungen erreicht. Im Seminar lernst Du die Projektarbeit in der Umweltbildung anhand Deiner eigenen Ideen kennen und beginnst bereits mit der Erstellung eines individuellen Projektplans.

    Aus dem Inhalt:
    - Warum Projektsteuerung so wichtig ist
    - Wie Du es in der Hand hast, dass Dein Projekt gelingt
    - Wie Du stressfrei definierte Ziele erreichst
    - Wie Du durch Kooperationen Deine eigenen Ressourcen schonst
    - Was Du tun musst, damit Dein Projekt sichtbar wird

    Seminarzeiten (40 Unterrichtseinheiten):
    Tag 1: 14 bis 21 Uhr
    Tag 2: 9 bis 21 Uhr
    Tag 3: 9 bis 21 Uhr
    Tag 4: 9 bis 16 Uhr

    Referentin: Kristine Mayer
    Seminargebühr: 349 Euro
    Die Kosten für das Seminar sind gem. §4 Nr. 21a, bb UStG von der Umsatzsteuer befreit.
    Ü/VP: 225 Euro

    CreNatur

    mehr… weniger…

    24.11. – 26.11.2023

    Schamanische Jahresgruppe Twin Jaguar Fortgeschrittene I 4

    17434066
    Das Wissen – Räder & Schlüssel
    Die Twin-Jaguar Lodge trifft sich in dem kleinen, feinen Seminarhaus "Schwarzpappelhof" in Rott im Westerwald, umgeben von wunderbarer Natur. Die Wochenenden bestehen aus einer Mischung aus Teachings, Einzel- oder Gruppenarbeit und Zeremonien in der Natur.

    Verpflegt werden wir von unserem Kochteam mit drei vegetarischen Mahlzeiten mit Zutaten aus überwiegend biologischem Anbau. Die Unterbringung erfolgt in individuell gestalteten Zwei- bis Vierbettzimmern.
    Die Jahresgruppe besteht aus 4 Wochenenden und einem Zeremonialwochenende ( das findet nicht auf dem Schwarzpappelhof statt). Wir treffen uns immer Freitags am frühen Abend zu einem gemeinsamen Abendessen. Die Gruppe startet dann um 19.30 Uhr und endet am Sonntag nachmittags.

    Wir erforschen unter anderem:
    Die Elemente
    Die Welten von Großmutter Erde
    Die balancierte Energiechoreographie
    Die 20-Kräfte im Universum
    Die Grundlegenden Energiegesetze
    Die Erdastrologie
    Der menschliche Energiekörper
    Die Unendlichkeitsbewegung (8er-Schlaufe)

    Das tun wir mit:
    Teachings
    Techniken des Selbstwachstums (Kriegerdisziplin)
    Zeremonien (u.a. schamanische Reinigungshütten)

    So kannst Du:
    Deine bewusste Verbindung mit dem Leben stärken
    Mehr und mehr in Balance kommen und Dich heilen
    An Kraft und Lebensfreude gewinnen
    Werkzeuge kennen lernen, die Dich befähigen Teil der Lösung zu sein statt Teil des Problems.

    Nach Deiner Anmeldung für die Jahresgruppe erhältst Du weitere Informationen.
    Zu den aktuellen Kosten und bei Fragen melde Dich gerne per Mail.

    mehr… weniger…

    01.12. – 03.12.2023

    Schamanische Jahresgruppe Twin Jaguar Anfänger II 4

    17436639
    Das Wissen – Räder & Schlüssel
    Die Twin-Jaguar Lodge trifft sich in dem kleinen, feinen Seminarhaus "Schwarzpappelhof" in Rott im Westerwald, umgeben von wunderbarer Natur. Die Wochenenden bestehen aus einer Mischung aus Teachings, Einzel- oder Gruppenarbeit und Zeremonien in der Natur.

    Verpflegt werden wir von unserem Kochteam mit drei vegetarischen Mahlzeiten mit Zutaten aus überwiegend biologischem Anbau. Die Unterbringung erfolgt in individuell gestalteten Zwei- bis Vierbettzimmern.
    Die Jahresgruppe besteht aus 4 Wochenenden und einem Zeremonialwochenende (das findet nicht auf dem Schwarzpappelhof statt). Wir treffen uns immer Freitags am frühen Abend zu einem gemeinsamen Abendessen. Die Gruppe startet dann um 19.30 Uhr und endet am Sonntag nachmittags.

    Wir erforschen unter anderem:
    Die Elemente
    Die Welten von Großmutter Erde
    Die balancierte Energiechoreographie
    Die 20-Kräfte im Universum
    Die Grundlegenden Energiegesetze
    Die Erdastrologie
    Der menschliche Energiekörper
    Die Unendlichkeitsbewegung (8er-Schlaufe)

    Das tun wir mit:
    Teachings
    Techniken des Selbstwachstums (Kriegerdisziplin)
    Zeremonien (u.a. schamanische Reinigungshütten)

    So kannst Du:
    Deine bewusste Verbindung mit dem Leben stärken
    Mehr und mehr in Balance kommen und Dich heilen
    An Kraft und Lebensfreude gewinnen
    Werkzeuge kennen lernen, die Dich befähigen Teil der Lösung zu sein statt Teil des Problems.

    Nach Deiner Anmeldung für die Jahresgruppe erhältst Du weitere Informationen.

    Zu den aktuellen Kosten und bei Fragen melde Dich gerne per Mail.

    mehr… weniger…
  • Kurse

  • Veranstaltungen