Termine

  • Seminare & Ausbildungen

    24.09. – 27.09.2020

    Achtsamkeit und Naturerleben: Selbsterfahrung

    16518062
    Unabhängig oder als Modul im Rahmen der zertifizierten Weiterbildung Naturerlebnis-Pädagogik buchbar
    In diesem besonderen Seminar liegt der Fokus auf dem Fühlen, nicht auf dem Denken. Wir befassen uns mehr mit dem Herzen als mit dem Verstand, mehr mit dem Sein als mit dem Tun. Es ist ein Raum für Selbst-Erfahrung und Entwicklung eines achtsamen Bewusstseins.
    Eine innere Haltung der Achtsamkeit ermöglicht es, die eigenen Gefühle, Gedanken und Körperempfindungen bewusst wahrzunehmen und ohne Bewertung zu akzeptieren. Dadurch kannst Du nicht nur Deine Teilnehmenden besser verstehen und sie angemessen begleiten. Du lernst Dich außerdem selbst besser kennen, stärkst Deine seelische Widerstands­fähigkeit und sorgst wohlwollend für Deine persönliche Weiterentwicklung. Letztlich ist Achtsamkeit die Voraussetzung für bewusstes Handeln und somit Basis einer nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft.
    Die Entstehung einer achtsamen Haltung braucht regelmäßige Übung. In diesem Seminar hast Du viel Zeit dafür. Es sind Tage der Entschleunigung, in denen Du einzeln und in der Gruppe tief in die Naturerfahrung eintauchen kannst. Zahlreiche Übungen führen Dich in die Wälder und Wiesen der näheren Umgebung. In anschließenden Gesprächsrunden hast Du die Möglichkeit, über Deine Erfahrungen zu berichten, Dein eigenes Erleben zu erforschen und zu verstehen. Neugier und Offenheit für neue Erfahrungen sind dafür hilfreiche Begleiter.

    Seminarzeiten (40 Unterrichtseinheiten):
    Tag 1: 14 bis 21 Uhr
    Tag 2: 9 bis 21 Uhr
    Tag 3: 9 bis 21 Uhr
    Tag 4: 9 bis 16 Uhr
    Die Pausen werden zu Beginn des Seminars abgesprochen. Da es Einheiten am Abend gibt, empfehlen wir die Übernachtung im Seminarhaus.

    Referentin: Sabine Malzbender
    Seminargebühr: 289 Euro
    Ü/VP: 189 Euro

    CreNatur
    Anmeldung

    mehr… weniger…

    02.10. – 04.10.2020

    Schamanische Jahresgruppe Twin Jaguar 3

    16295397
    Das Wissen – Räder & Schlüssel
    Die Twin-Jaguar Lodge trifft sich in dem kleinen, feinen Seminarhaus "Schwarzpappelhof" in Rott im Westerwald, umgeben von wunderbarer Natur. Die Wochenenden bestehen aus einer Mischung aus Teachings, Einzel- oder Gruppenarbeit und Zeremonien in der Natur.

    Verpflegt werden wir von unserer Köchin mit drei vegetarischen Mahlzeiten mit Zutaten aus überwiegend biologischem Anbau. Die Unterbringung erfolgt in individuell gestalteten Zwei- bis Vierbettzimmern.
    Die Jahresgruppe besteht aus 4 Wochenenden und einem Zeremonialwochenende. Wir treffen uns immer Freitags am frühen Abend zu einem gemeinsamen Abendessen. Die Gruppe startet dann um 19.30 Uhr und endet am Sonntag nachmittags.

    Wir erforschen unter anderem:
    Die Elemente
    Die Welten von Großmutter Erde
    Die balancierte Energiechoreographie
    Die 20-Kräfte im Universum
    Die Grundlegenden Energiegesetze
    Die Erdastrologie
    Der menschliche Energiekörper
    Die Unendlichkeitsbewegung (8er-Schlaufe)

    Das tun wir mit:
    Teachings
    Techniken des Selbstwachstums (Kriegerdisziplin)
    Zeremonien (u.a. schamanische Reinigungshütten)

    So kannst Du:
    Deine bewusste Verbindung mit dem Leben stärken
    Mehr und mehr in Balance kommen und Dich heilen
    An Kraft und Lebensfreude gewinnen
    Werkzeuge kennen lernen, die Dich befähigen Teil der Lösung zu sein statt Teil des Problems.

    Kosten:
    Die Kosten für das Seminar betragen pro Wochenende 200,- Euro (inkl. 19% MWSt. und einem Betrag zur Erhaltung der Linie). Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung betragen jeweils 120,- Euro.

    Die Termine für unsere Treffen in 2020 sind an folgenden Wochenenden:

    Fr 21. bis So 23. Februar 2020

    Fr 3. bis So 5. April 2020

    Fr 2. bis So 4. Oktober 2020

    Fr 27. bis So 29. November 2020

    Zusätzlich gibt es ein Zeremonialwochenende vom 25.-28. Juni 2020.

    Nach Deiner Anmeldung für die Jahresgruppe erhältst Du weitere Informationen.
    Bei Fragen melde Dich gerne per Mail.

    mehr… weniger…

    15.10. – 18.10.2020

    Leitungskompetenz

    16296569
    Unabhängig oder als Modul im Rahmen der zertifizierten Weiterbildung Naturerlebnis-Pädagogik buchbar
    Von Deinen Fähigkeiten als GruppenleiterIn hängt es ab, ob TeilnehmerInnen gut lernen und sich entwickeln können. In der Rolle der Leitung hast Du großen Einfluss auf die Atmosphäre und die sozialen Prozesse in der Gruppe, sowie auf die didaktische und methodische Vermittlung der Lerninhalte. Auf diese wichtige Aufgabe bereitet Dich das Seminar sowohl fachlich als auch persönlich vor. Im theoretischen Teil werden Gruppendynamik und Rhetorik für Naturerlebnis-PädagogInnen vermittelt. Danach trainierst Du in der Natur die Anleitung von Gruppen sowie den Umgang mit kritischen Situationen und erhältst dazu ein ausführliches Feedback. Bei der Planung eines konkreten Programms kannst Du Deine neuen Kenntnisse sofort einfließen lassen.

    Aus dem Inhalt:
    - Wie Du die Aufmerksamkeit von Gruppen souverän gewinnst, hältst und lenkst
    - Wie Du Dein Auftreten verbesserst und mehr Sicherheit ausstrahlst
    - Wie Du Betreuungspersonen einbeziehst und trotzdem die Führung behältst
    - Wie Du Spielanleitungen kurz und verständlich formulierst
    - Welche Faktoren Du bei der Programmplanung berücksichtigen musst

    Seminarzeiten (40 Unterrichtseinheiten):
    Tag 1: 14 bis 21 Uhr
    Tag 2: 9 bis 21 Uhr
    Tag 3: 9 bis 21 Uhr
    Tag 4: 9 bis 16 Uhr
    Die Pausen werden zu Beginn des Seminars abgesprochen. Da es Einheiten am Abend gibt, empfehlen wir die Übernachtung im Seminarhaus.

    Referentin: Dr. Jonna Küchler-Krischun, Michael Krischun
    Seminargebühr: 289 Euro
    Ü/VP: 189 Euro

    CreNatur
    Anmeldung

    mehr… weniger…

    29.10. – 01.11.2020

    Kooperative Abenteuerspiele

    16518066
    Unabhängig oder als Modul im Rahmen der zertifizierten Weiterbildung Naturerlebnis-Pädagogik buchbar
    Soziale Fähigkeiten und ein gesundes Selbstwertgefühl tragen viel zum persönlichen Lebensglück bei. Gleichzeitig sind sie entscheidende Faktoren für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft. Deshalb lernst Du in diesem Kurs verschiedene "Werkzeuge" zur Teambildung und Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung kennen. Als geeignete Methoden haben sich naturverträgliche Aktionen mit hohem Aufforderungscharakter bei geringstem Materialeinsatz bewährt. Während des Seminars probierst Du alles mit Spiel und Spaß selbst aus und erfährst so am besten, was ein lebendiges Lernen mit der Natur ausmacht.

    Aus dem Inhalt Soziale Kompetenz fördern - Gruppenprozesse begleiten:
    - Was Du tun kannst, damit sogar Jugendliche begeistert in der Natur spielen
    - Wie Du Methoden zielgerichtet einsetzt (z.B. Kooperationsspiele, Vertrauensübungen, Reflexionen)
    - Wie Du Ergebnisse herausarbeitest und den Transfer in den Alltag optimierst
    - Wie Du den Überblick behältst und der Gruppe konstruktives Feedback gibst
    - Wie Du subjektiv „gefährliche“ Abenteuer objektiv absicherst

    Referentin: Katrin Lenz
    Seminargebühr: 289 Euro
    Ü/VP: 189 Euro

    CreNatur
    Anmeldung

    mehr… weniger…

    05.11. – 08.11.2020

    Natur entdecken: Wildnis

    16518070
    Unabhängig oder als Modul im Rahmen der zertifizierten Weiterbildung Naturerlebnis-Pädagogik buchbar
    Hier lernst Du wieder zu staunen, denn Du erfährst Kurioses, Geheimnisvolles und Liebenswertes über die heimische Natur. Alle Teilnehmenden bereiten einen Impuls zu einem vorgegebenen Thema vor. In einem lebendigen Lernprozess werden wir miteinander auf kreative und anschauliche Weise naturwissenschaftliche Grundlagen erforschen und die Zusammenhänge zu einer Bildung für nachhaltige Entwicklung herstellen. Auch die Bedeutung der Biodiversität für unsere Ökosysteme und Aspekte des Klimaschutzes werden wir genauer untersuchen. Es gibt schriftliche Unterlagen, Spiele und Übungen, die das Gelernte vertiefen.
    Für Naturerlebnis-PädagogInnen sind fundierte und lebensnahe Naturkenntnisse unverzichtbar. Aber auch alle anderen Interessierten sind eingeladen ihr Wissen zu erweitern und ihren Forschergeist wieder zu entdecken. Und NaturwissenschaftlerInnen erlernen hier eine Sprache, die auch Laien verstehen.

    Beispiele für Themen:
    - Wald und Bäume
    - Insekten und Spinnen
    - Lebensweise der Pilze
    - Vögel und Vogelstimmen
    - Tiere im Boden und im Bach
    - Spuren und Fährten von Tieren
    - Methoden der Wissensvermittlung

    Nach der Anmeldung erhältst Du Dein Referatsthema. Bitte beachte, dass die Vorbereitung eines Referats Zeit braucht. Darum ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert.

    Seminarzeiten (40 Unterrichtseinheiten):
    Tag 1: 14 bis 21 Uhr
    Tag 2: 9 bis 21 Uhr
    Tag 3: 9 bis 21 Uhr
    Tag 4: 9 bis 16 Uhr
    Die Pausen werden zu Beginn des Seminars abgesprochen.

    Referentin: Dr. Jonna Küchler-Krischun
    Seminargebühr: 289 Euro
    Ü/VP: 189 Euro

    CreNatur
    Anmeldung

    mehr… weniger…

    12.11. – 15.11.2020

    Projektmanagement

    16296573
    Unabhängig oder als Modul im Rahmen der zertifizierten Weiterbildung Naturerlebnis-Pädagogik buchbar
    Für die optimale Vorbereitung einer Naturerlebnis-Veranstaltung sind neben inhaltlichem Wissen auch organisatorische Kenntnisse und Methoden unverzichtbar. Ein gutes Projektmanagement schafft die Voraussetzung dafür, dass Dein Kurs seine Ziele innerhalb des Zeitplans und unter den vorgegebenen Rahmenbedingungen erreicht. Im Seminar lernst Du die Projektarbeit in der Umweltbildung anhand Deiner eigenen Ideen kennen und beginnst bereits mit der Erstellung eines individuellen Projektplans.

    Aus dem Inhalt:
    - Warum Projektsteuerung so wichtig ist
    - Wie Du es in der Hand hast, dass Dein Projekt gelingt
    - Wie Du stressfrei definierte Ziele erreichst
    - Wie Du durch Kooperationen Deine eigenen Ressourcen schonst
    - Was Du tun musst, damit Dein Projekt in die Zeitung kommt

    Seminarzeiten (40 Unterrichtseinheiten):
    Tag 1: 14 bis 21 Uhr
    Tag 2: 9 bis 21 Uhr
    Tag 3: 9 bis 21 Uhr
    Tag 4: 9 bis 16 Uhr
    Die Pausen werden zu Beginn des Seminars abgesprochen. Da es Einheiten am Abend gibt, empfehlen wir die Übernachtung im Seminarhaus.

    Referentin: Kristine Mayer
    Seminargebühr: 289 Euro
    Ü/VP: 189 Euro

    CreNatur
    Anmeldung

    mehr… weniger…

    27.11. – 29.11.2020

    Schamanische Jahresgruppe Twin Jaguar 4

    16295400
    Das Wissen – Räder & Schlüssel
    Die Twin-Jaguar Lodge trifft sich in dem kleinen, feinen Seminarhaus "Schwarzpappelhof" in Rott im Westerwald, umgeben von wunderbarer Natur. Die Wochenenden bestehen aus einer Mischung aus Teachings, Einzel- oder Gruppenarbeit und Zeremonien in der Natur.

    Verpflegt werden wir von unserer Köchin mit drei vegetarischen Mahlzeiten mit Zutaten aus überwiegend biologischem Anbau. Die Unterbringung erfolgt in individuell gestalteten Zwei- bis Vierbettzimmern.
    Die Jahresgruppe besteht aus 4 Wochenenden und einem Zeremonialwochenende. Wir treffen uns immer Freitags am frühen Abend zu einem gemeinsamen Abendessen. Die Gruppe startet dann um 19.30 Uhr und endet am Sonntag nachmittags.

    Wir erforschen unter anderem:
    Die Elemente
    Die Welten von Großmutter Erde
    Die balancierte Energiechoreographie
    Die 20-Kräfte im Universum
    Die Grundlegenden Energiegesetze
    Die Erdastrologie
    Der menschliche Energiekörper
    Die Unendlichkeitsbewegung (8er-Schlaufe)

    Das tun wir mit:
    Teachings
    Techniken des Selbstwachstums (Kriegerdisziplin)
    Zeremonien (u.a. schamanische Reinigungshütten)

    So kannst Du:
    Deine bewusste Verbindung mit dem Leben stärken
    Mehr und mehr in Balance kommen und Dich heilen
    An Kraft und Lebensfreude gewinnen
    Werkzeuge kennen lernen, die Dich befähigen Teil der Lösung zu sein statt Teil des Problems.

    Kosten:
    Die Kosten für das Seminar betragen pro Wochenende 200,- Euro (inkl. 19% MWSt. und einem Betrag zur Erhaltung der Linie). Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung betragen jeweils 120,- Euro.

    Die Termine für unsere Treffen in 2020 sind an folgenden Wochenenden:

    Fr 21. bis So 23. Februar 2020

    Fr 3. bis So 5. April 2020

    Fr 2. bis So 4. Oktober 2020

    Fr 27. bis So 29. November 2020

    Zusätzlich gibt es ein Zeremonialwochenende vom 25.-28. Juni 2019.

    Nach Deiner Anmeldung für die Jahresgruppe erhältst Du weitere Informationen.
    Bei Fragen melde Dich gerne per Mail.

    mehr… weniger…

    03.12. – 06.12.2020

    Kommunikation und Konfliktlösung

    16296577
    Unabhängig oder als Modul im Rahmen der zertifizierten Weiterbildung Naturerlebnis-Pädagogik buchbar
    Lerne Konflikte kennen und lieben! Sie sind nicht nur natürlicher Bestandteil der Kommunikation, sondern können in der Naturerlebnis-Pädagogik sogar zur Förderung sozialer Kompetenzen genutzt werden. Voraussetzung dafür ist, dass die Gruppenleitung Konflikte rechtzeitig zu erkennen und analysieren vermag, zwischen Streitenden vermitteln und das Lernpotential für die Gruppe verdeutlichen kann. In diesem Seminar erwirbst Du die dafür nötigen Kenntnisse über Kommunikation, erforschst Dein eigenes Konfliktverhalten und wendest im Rollenspiel Strategien zur Konfliktbearbeitung an.

    Aus dem Inhalt:
    - Was Du über Entstehung, Verlauf und Funktion von Konflikten wissen musst
    - Wie Du Konflikte offen legen und konstruktiv mit der Gruppe bearbeitest
    - Wie Du durch geschickte Veranstaltungsplanung Konflikten vorbeugst
    - Welche 4 Kommunikationsschritte zu mehr Verständnis und reicheren Beziehungen führen
    - Warum Deine eigenen Konflikte immer ähnlich ablaufen und wie Du das ändern kannst

    Seminarzeiten (40 Unterrichtseinheiten):
    Tag 1: 14 bis 21 Uhr
    Tag 2: 9 bis 21 Uhr
    Tag 3: 9 bis 21 Uhr
    Tag 4: 9 bis 16 Uhr
    Die Pausen werden zu Beginn des Seminars abgesprochen. Da es Einheiten am Abend gibt, empfehlen wir die Übernachtung im Seminarhaus.

    Referentin: Christel Mennes-Fröhlingsdorf
    Seminargebühr: 289 Euro
    Ü/VP: 189 Euro

    CreNatur
    Anmeldung

    mehr… weniger…
  • Kurse

    03.02. – 19.12.2020

    Yoga im Tuch nach Bedarf

    16412180
    2 Stunden Workshop Einweisung in die Übungspraxis mit dem Yoga-Tuch oder Einzel- und Gruppentermine nach Absprache mit Kathrin Tannert / Volker Bouaurel (Yoga Gesundheitstraining)
    Yoga im Tuch ist eine neue Art Yoga und Entspannung zu erleben. Mit Hilfe eines an der Decke befestigten Tuches werden Yogahaltungen (Asana) unterstützt und dadurch leichter. Für Einsteiger, die in der Yogapraxis nicht geübt sind, ist das eine ideale Möglichkeit, Yoga kennenzulernen. Bei Entspannungsübungen im Yoga-Tuch stellt sich schnell ein Gefühl der Schwerelosigkeit und Geborgenheit ein. Loslassen und Entspannen ist dadurch leichter möglich.
    Probieren Sie es, lassen Sie den Alltag für einen Moment draußen und kommen Sie an im Yoga-Tuch.

    UNSERE ANGEBOTE
    2 Stunden Workshop - Einweisung in die Übungspraxis mit dem Yoga-Tuch
    Kleingruppentraining max. 3 Teilnehmer
    1 Std. Personal Yoga im Tuch EINZELTRAINING Gebühr 80,00 €
    Termine nach Vereinbarung

    KONTAKT:
    Tannert ∙ Bourauel YOGA Gesundheitstraining ∙ www.yoga-gesundheitstraining.de
    kathrin.tannert@gmx.de oder volker.bourauel@t-online.de
    Ort: Schwarzpappelhof, 57632 Rott, Bergstr. 3

    mehr… weniger…
  • Veranstaltungen